Tag Archive | veränderung

Verschiebung

Es ist ein komisches Gefühl in der Luft, vielleicht im Wetter, aber sicher um die Menschen. Die Zeiten, sie haben sich beschleunigt, es ist nichts neues. Die Lebkuchen Anfang September legen trauriges Zeugnis davon ab, dass wir schon an das morgen denken, während wir das jetzt ndoch gar nicht wahrnehmen. Wir lassen uns mitreißen, von allem was passiert, es gibt kein gegensteuern mehr.

Und doch. Irgendetwas verändert sich.

Weiterlesen…

Changes are permanent

Es ist so einladend, sich über Unstetigkeit und Veränderung zu definieren. Nicht festlegen, ständig auf der Suche nach Neuem, konstant unbefriedigt sein. Ebenso wie es einfach ist, sich auf die Unveränderlichkeit, das gewohnte, Rituale und (vermeintliche) Sicherheit zurückzuziehen, Etablierung zu suchen und sich darin festzusetzen. Und es ist so naheliegend, die andere Seite als die falsche, die eigene als die einzig Sinn- und Seelenheil stiftende Lebensweise anzusehen. Wer bist du denn, immer nur nach dem neuesten Kick suchend, nie zufrieden? Und wer bist du denn, steckst in deinem Sumpf fest, Spießer, der du den Fortschritt hasst! Weiterlesen…