Tag Archive | twitter

Nachrichtengelage

Es gab eine Zeit, so bis Mitte 20, in der ich Nachrichten konsequent ignorierte. Weiterlesen …

Advertisements

Tweet! Tweet! (Stille) Tweet!

Wozu eigentlich diese Twitterpausen?

Ach, ich weiß es doch auch nicht. Weiterlesen …

Eine (männliche) Stimme zum #Aufschrei

Seit ca. 3 Tagen wird (das deutsche) Twitter nun schon vom #aufschrei dominiert. Was dort ja schon fast ein Zeitraum geologischen Ausmaßes ist. Wer ein bißchen genauer hingesehen hat, dem wird aufgefallen sein, dass das Thema schon davor, vor allem im Internet, brodelte und köchelte, und anscheinend war nun die Zeit reif dass es überkocht, seinen Weg in den Rest der Welt und dort ein wenig mehr Beachtung findet. Ich selber verfolge das Thema, online eher passiv, offline zunehmend aktiv, auch bereits eine ganze Weile, und denke durch unzählige Tweets und Blog-Einträge (aber so gut wie keine Beiträge in den „klassischen Medien“) schon einigermaßen sensibilisiert worden zu sein, und entsprechend nachdenklich damit umgegangen zu sein.

Wer ist hier eigentlich…

Ich stelle mir einen älteren Mann vor. Ausdrücklich keinen Herrn. Er dürfte Ende 50, vielleicht sogar Mitte 60 sein, genau ist es nicht erkennbar. Vielleicht ist er schon in Rente. Eine Rente die hinten und vorn nicht zum Leben reicht. Er hat immer hart gearbeitet, körperlich hart, man sieht ihm die Arbeit seines Lebens an. Er ist nicht stilvoll gewandet oder distinguiert im Auftritt. Die Augen sind wach, aber von Tränensäcken gezeichnet, seine Hände sind haarig und vom Anpacken mitgenommen.

Weiterlesen …

Zu real um virtuell zu sein

Das Fernsehen behauptet dass Internet dumm macht. Im Internet wird ein Mensch gerettet. Das Internet regt sich über geklaute Sprüche auf. Eine große Firma benimmt sich angeblich daneben und nutzt seine Macht aus. Ein Mensch wird trotz Internet nicht gerettet.

Weiterlesen …